Teilen Sie mir Ihr
Anliegen mit, ich
mache es sichtbar.

Ja, ich möchte Kriens mitgestalten.

mehr laden

Ich mache Ihre Anliegen sichtbar – in Kriens und auf dem Stadtplatz.

SICHT-BAR-Aktion auf Stadtplatz, 12. Juni 2020

Gestalten Sie
die Stadt Kriens mit.
«Wir sind Kriens».

Bereits 140 Frauen und Männer unterstützen mich.
Herzlichen Dank.

jet­zt ein­schreiben
2020–02-28T00:04:43+00:00

Jon Gyr

Ver­anstal­tung­stech­niker, Geschäfts­führung “lucifer­Vox GmbH”, Kul­turtech­nik, Luzern

mehr laden
2020–02-28T00:04:43+00:00

Jon Gyr

Ver­anstal­tung­stech­niker, Geschäfts­führung “lucifer­Vox GmbH”, Kul­turtech­nik, Luzern

Ja, ich unterstütze ihre Wahl und möchte dem Komitee beitreten.

Ich versende meinen Bekannten/Freunden Postkarten mit ein­er per­sön­lichen Wahlempfehlung; bitte senden Sie mir ein paar Exem­plare zu.

Spenden Sie für eine überzeugende Kampagne.

Herzlichen Dank, dass Sie meine Kampagne mit einer Spende unterstützen.

IBAN CH26 0900 0000 6002 1259 2
Komitee Cla Büchi
PostFinance, Kriens

Mit 50 Franken
finanzieren Sie den Druck von 200 Postkarten zum Verteilen.

Mit 100 Franken
zahlen Sie einen Drit­tel an die Kosten eines Plakataushangs.

Mit 300 Franken
ermöglichen Sie ein kleines Inser­at in der Presse.

Als Stadtrat will ich…

… Geschichte, Traditionen und Bräuche von Kriens stärken, sie sind das Fundament unserer Identität.

… Krienserinnen und Krienser, die stolz sind hier zu leben und zu arbeiten.

… mit Kriens ein starker und zuverlässiger Partner für unsere Nachbarn in der Stadtregion sein.

… Gefässe für Mitwirkung und Austausch schaffen.

… Bedürfnisse, Ideen und Ängste der Bevölkerung ernst nehmen.

… zahlbaren Wohn‑, Gewerbe- und Kulturraum fördern.

… Themen des Wachstums, der Quartierentwicklung und des Verkehrs nachhaltig und innovativ gestalten.

Agenda

Aus aktuellem Anlass wird es vorerst keine Standaktionen und keine WÄHL-BAR mehr geben. Sind Sie solidarisch und helfen Sie mit, die Ausbreitung des Coronavirus gemeinsam einzudämmen. Bleiben Sie gesund!

Wahlen in Kriens

Bis 28. Juni
wählen wir…

28. Feb­ru­ar bis 28. März
Mit der WÄHL-BAR in den Quartieren von Kriens unter­wegs

14. und 21. März
SP-Aktio­nen auf Hof­mattplatz und anderen Orten in Kriens

4. März, 19:30 Uhr
Film «Der Gemein­de­präsi­dent» mit Matthias Gnädinger. Kurzge­spräch mit Helene Mey­er und Cla Büchi, Schappe Saal Kul­turquadrat Kriens

Lektüre

Während der Corona-Krisebleibt mehr Zeit zum lesen: Hier drei Publikationen An denen ich wesentlich beteiligt war und mein Verständnis von Planung wiedergibt.

Eine Vision für Luzern­Süd
PDF herun­ter­laden

Ein­bezug von Kinder
in Pla­nung­sprozesse

PDF herun­ter­laden

Was kön­nen Voraus­set­zun­gen für nach­haltiges Bauen sein
PDF herun­ter­laden

Mehr über mich.

Lesen und schauen Sie, was mich neben Politik beschäftigt und wofür ich ehrenamtlich tätig bin.

Steckbrief

Cla Büchi, 1965
Ver­heiratet, drei Kinder
Beruf: Architekt

Freizeit

Ich halt mich gerne in der Natur auf, liebe es, in den Bergen zu wan­dern, Pilze zu sam­meln, Tiere zu beobacht­en, mit den Kindern Bäche zu stauen, Stein­türme und Hüt­ten zu bauen.

Gremien

Ich engagiere mich seit den 1990er-Jahren in ver­schiede­nen Gremien, sei dies bei Pro­jek­ten im Bere­ich Kun­st (kun­stkas­ten, Win­terthur), Baukul­tur (IG Baukul­tur der Mod­erne Zen­tralschweiz – Fachver­bände der Zen­tralschweiz), Heimatschutz (Bauber­ater­gremi­um), Pub­lizis­tik (KARTON, 041 Kul­tur­magazin unter anderem), Stad­ten­twick­lung (IG Indus­tries­trasse, IG Stad­ten­twick­lung), Baugenossen­schaften (GWI Luzern, Bahn­höfli Kriens) oder Mieter­ver­band (Vor­stand).

Kinderpartizipation

Im Zusam­men­hang des Pro­jek­ts Arealen­twick­lung Koop­er­a­tion Indus­tries­trasse war mir wichtig, Kinder früh in die Pla­nung einzubeziehen. Mit dem Mitwirkung­spro­jekt «Kinder­Pla­nen­Stadt» liessen wir eine Schulk­lasse in der Phase Architek­tur­wet­tbe­werb ihre Ideen und Wün­sche an die Stadt­pla­nung und im speziellen der Arealen­twick­lung Indus­tries­trasse mitar­beit­en. Die Kinder, unter­dessen Jugendliche, begleit­en das Pro­jekt in Dialo­gan­lässen, Arbeits­grup­pen und im Aus­tausch mit den Architek­ten und Land­schaft­sar­chitek­ten während allen Phasen der Arealen­twick­lung.

Bar «Freitag in Rank»

Während vier Jahren betrieb ich mit einem Fre­und eine Quarti­er-Bar, die den Quartier­be­wohner­in­nen und ‑bewohn­ern, Fre­un­den und Bekan­nten die Möglichkeit bot, sich zu tre­f­fen und auszu­tauschen. Wir organ­isierten Konz­erte, Spiel‑, Film- und Tan­z­abende und richteten Fuss­ball-WM- und EM-Stu­dios ein.

1986 – 91

Vorkurs und Fachk­lasse «Freie Kun­st» mit Diplomab­schluss an Schule für Gestal­tung Luzern.

1981 – 85

Hochbauze­ich­n­er­lehre bei Moritz Rae­ber in Luzern, Mitar­beit an Ren­o­va­tio­nen von Regierungs­ge­bäude, Jesuit­enkirche, Am Rhyn-Haus, Kapelle Gor­mund, Pfar­rkirche Stans, Gasthaus Linde in Stans und anderen his­torischen Gebäu­den.

1972 – 81

Pri­marschule und Sekun­darschule habe ich in Kriens besucht.

seit 2019

Vor­standsmit­glied Genossen­schaft «Bahn­höfli Kriens»

seit 2019

Vor­sitzen­der Baukom­mis­sion Gemein­nützige Wohn­baugenossen­schaft Indus­tries­trasse Luzern GWI

seit 2016

Pro­jek­tleit­er im Man­dat, Arealen­twick­lung Koop­er­a­tion Indus­tries­trasse Luzern

2014 – 16

Mit­glied Fach­gremi­um Gemeinde Kriens, Fach­per­son Architek­tur mit Spezial­ge­bi­et Denkmalschutz/Kulturobjekte

seit 2014

Vor­standsmit­glied Gemein­nützige Wohn­baugenossen­schaft Indus­tries­trasse Luzern GWI

2012 – 14

Mit­glied Fachkom­mis­sion für schützenswerte Kul­tur­ob­jek­te, Kriens

seit 2004

Mither­aus­ge­ber, Autor und Mit­glied Redak­tion­skom­mis­sion der Architek­turzeitschrift «KARTON – Architek­tur im All­t­ag der Zen­tralschweiz»

2002 – 05

Vor­sitzen­der Bauber­ater­gremi­um, Inner­schweiz­er Heimatschutze, Sek­tion Luzern

seit 1999

Bauber­ater, Inner­schweiz­er Heimatschutze, Sek­tion Luzern

1999 – 00

Mil­le­ni­um-Pro­jekt «gegen­schirm» mit Joachim Rittmey­er, Mike Müller, Peter Stamm u.a. für Migros Kul­tur­prozent

1997 – 04

Mitini­tiant und Kura­tor des Kun­straums «kun­stkas­ten» in Win­terthur

seit 1996

Pub­lizis­tis­che Tätigkeit zum The­ma Architek­tur und Städte­bau in ver­schiede­nen Print­me­di­en

1992 – 94

Lehrtätigkeit an Gestal­tungss­chule «Mate­r­i­al und Form»

seit 1988

eigenes Architek­tur­büro

1988

Stu­di­en­aufen­thalt in Nar­bonne, Süd­frankre­ich

1986 – 88

Wis­senschaftlich­er Zeich­n­er bei Aus­grabun­gen in der Zen­tralschweiz, u.a. für das Schweiz. Lan­desmu­se­um Zürich bei den Aus­grabun­gen im Wauwiler­moos

1985 – 90

Mitar­beit in ver­schiede­nen Architek­tur­büros

seit 2019

Par­la­men­tarische Unter­suchungskom­mis­sion PUK

seit 2017

Zen­trum­skom­mis­sion ZK

seit 2016

Kom­mis­sion für Verkehr, Bau und Umwelt KBVU

seit 2016

Frak­tion­schef SP Kriens

2015 – 16

Sozial- und Gesund­heit­skom­mis­sion SGK

seit 2015

Ein­wohn­errat für SP in Kriens

2019

Anerken­nung­spreis 2019 für Pro­jekt Koop­er­a­tion Luzern von WOHNEN SCHWEIZ, Ver­band der Baugenossen­schaften

2019

2. Preis Kat­e­gorie «Inno­va­tion», Jubiläum­swet­tbe­werb 100 Jahre wohn­baugenossen­schaften schweiz wbg

2013

Leben­sraum-Preis an das Team KARTON, Stiftung Luzern – Leben­sraum für die Zukun­ft